Studenten machen sich an der Geraer Volkshochschule fit fürs Studium

Navi://Studenten machen sich an der Geraer Volkshochschule fit fürs Studium

Studenten machen sich an der Geraer Volkshochschule fit fürs Studium

Von |2018-11-15T18:44:47+00:0015 November 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

„Studenten verfügen zu Beginn ihres Studiums oftmals nicht über das notwendige Sprachniveau in englischer Sprache“, so der Präsident der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE), Prof. Dr. Burkhard Utecht. Dies stellt für den Studienbeginn sowohl für die Studienanfänger als auch für die Lehrkräfte eine größere Herausforderung dar. Deshalb führt die Geraer Volkshochschule in Kooperation mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach einen speziellen Grundlagenkurs Englisch B1 für Studenten vom 21. – 24. November 2018 durch. Ziel des Kurses ist die Angleichung der schulischen Vorkenntnisse und die Auffrischung von sprachlichen Grundlagen. Der Kooperationsvertrag wurde von beiden Einrichtungen Ende Oktober unterzeichnet. Darin wird vereinbart, dass zur Organisation und zur Evaluation der bereits durchgeführten Kurse jährliche Abstimmungen zwischen den Bildungseinrichtungen erfolgen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule in Gera und können uns bei Erfolg auch eine langfristige Zusammenarbeit zum beiderseitigen Vorteil vorstellen“, so der Wunsch des Schulleiters der Geraer Volkshochschule, Matthias Schenk.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR