Thüringer Bädernacht am 4. November: Hofwiesenbad ist zum zweiten Mal dabei

Navi://Thüringer Bädernacht am 4. November: Hofwiesenbad ist zum zweiten Mal dabei

Thüringer Bädernacht am 4. November: Hofwiesenbad ist zum zweiten Mal dabei

Von |2017-10-16T17:02:53+00:0016 Oktober 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Zur Thüringer Bädernacht locken am Samstag, 4. November, 19 Bäder und Wellnesshotels bis Mitternacht mit einem abwechslungsreichen Programm. Auch im Hofwiesenbad Gera heißt es von 18 bis 24 Uhr „Eintauchen und Wohlfühlen in der kühlen Jahreszeit“. Eingeladen wird zum Relaxen in Bad und Sauna bis Mitternacht bei indirekter Beleuchtung und Entspannungsmusik. Für angenehme, wohltuende Stimmung sorgen die niedrigen Temperaturen draußen und das Lichtspiel mit wechselnden Farben im Tepidarium sowie in der Licht-Wärme-Sound-Kabine. Das Dampfbad mit seiner wohltuenden Wirkung auf die Atmungsorgane ist in dieser Jahreszeit besonders empfehlenswert.



Wer es heißer mag, schwitzt in einer der finnischen Saunen mit 80 Grad und 90 Grad. Mit den Erlebnisduschen, einem Kneippguss oder dem Gang ins Tauchbecken ist auch das Abkühlen ein pures Vergnügen. Zu jeder vollen Stunde gibt es Aufgüsse mit Wohlfühldüften. Im Anschluss können die Besucher auf Relax-Liegen im Innenbereich ruhen und bei entsprechendem Wetter im Außenbereich bei Feuerschein den Sternenhimmel genießen. Für alle, die gern aktiv entspannen, wird im Laufe des Abends im Wasser und außerhalb zu Entspannungsübungen eingeladen. Zum Abschluss hält das Hofwiesenbad-Team für die Saunagäste einen rustikalen Imbiss sowie ein kühles Getränk bereit. Das gesamte Angebot zur „7. Thüringer Bädernacht“ und Informationen zu allen teilnehmenden Bädern sowie Wellnesshotels finden Interessenten unter www.baedernacht.thueringen-entdecken.de.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar