UPPO NALLE kehrt wieder in Hofwiesenpark zurück

Navi://UPPO NALLE kehrt wieder in Hofwiesenpark zurück

UPPO NALLE kehrt wieder in Hofwiesenpark zurück

Von |2016-04-07T11:26:11+00:007 April 2016|Kategorien: Hofwiesenpark|Tags: |

UPPO NALLE kehr am Freitag, 8. April, 14 Uhr, wieder in den Hofwiesenpark zurück. Alle Freunde und Interessierten sind eingeladen.
Die Titelfigur des finnischen Kinderbuches stand seit der BUGA 2007 im Partnerschaftsgarten der finnischen Partnerstadt Kuopio im Hofwiesenpark. Allerdings waren die Schäden nach dem Hochwasser 2013 trotz Reparaturbemühungen der Freunde der Geraer Deutsch-Finnischen Gesellschaft irreparabel.

Auf Initiative der Gesellschaft beantragte die Gera Kultur GmbH als Eigentümer beim Land Geld für einen neuen Bären. Das war erfolgreich. Der Geraer Holzkünstler Marcus Malik erhielt den Auftrag. Im Herbst war die neue Figur dann fertig. Da die besonders witterungsabhängigen Kunstwerke über die Winterzeit immer ins Trockene gebracht werden, wird der neue UPPO NALLE erst jetzt wieder auf seinem angestammten Platz thronen. Termin: Freitag, 08.04.2016 14.00 Uhr Hofwiesenpark Partnerschaftsgarten Kuopio.

Die DFG und die Stadt Gera laden alle Interessierte, besonders auch Kinder, ganz herzlich ein dabei zu sein.

Das gleichnamige Kinderbuch hat die Deutsch-Finnische Gesellschaft auf deutsch erstmalig 2014 herausgegeben. Einige Exemplare wurden der Geraer Bibliothek übergeben. Interessenten von Kitas und Grundschulen können sich am 8. April, 14 Uhr, im Hofwiesenpark direkt informieren; ansonsten per E-mail an info@dfg-gera.de, Tel.-Kontakt 0365 36820

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar