Verkehrseinschränkungen zum Radrundrennen „Apres-Tour“ am 29. Juli

Navi://Verkehrseinschränkungen zum Radrundrennen „Apres-Tour“ am 29. Juli

Verkehrseinschränkungen zum Radrundrennen „Apres-Tour“ am 29. Juli

Von |2018-07-29T13:28:08+00:0028 Juli 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |

Zum Radrundrennen „Apres-Tour“ am Samstag, 29. Juli, kommt es im Bereich der Innenstadt von Gera zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Folgende Straßen sind zwischen 9 und 19 Uhr für den Fahrverkehr voll gesperrt:

 

• De-Smit-Straße vom Puschkinplatz bis zur Friedericistraße; die Zufahrt zum Sonnenhof aus Richtung Straße am Sommerbad/ Hainstraße ist gewährleistet
• Friedericistraße von der Gebrüder Häußler-Straße bis zur De-Smit-Straße
• Neue Straße von der Gebrüder-Häußler-Straße bis zur de-Smit-Straße, aus dem Wohngebiet Tivolistraße ist die Ausfahrt über den Puschkinplatz möglich.

Der Verkehr auf der Gebrüder-Häußler-Straße wird im Gegenverkehr einspurig gewährleistet. Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung dieser Verkehrsregelungen.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar