Vorläufig keine Nutzung des Barocksaales im Museum für Naturkunde möglich

Navi://Vorläufig keine Nutzung des Barocksaales im Museum für Naturkunde möglich

Vorläufig keine Nutzung des Barocksaales im Museum für Naturkunde möglich

Von |2017-04-01T07:47:20+00:001 April 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |

Im Rahmen einer behördlichen Brandschutzkontrolle im Museum für Naturkunde Gera wurden einige Mängel aufgezeigt, die für den Betrieb des Museums rasch zu beseitigen sind.
Aktuell wurde durch die Stadtverwaltung Gera ein Brandschutzkonzept beauftragt. Parallel hierzu werden kurzfristige Maßnahmen eingeleitet, um allen Brandschutzauflagen gerecht zu werden.
Der normale Museumsbetrieb wird hierdurch nicht beeinträchtigt, Besucher haben zu den regulären Öffnungszeiten auch weiter die Möglichkeit, die aktuelle Sonderausstellung zu Exotischen Früchten sowie alle Dauerausstellungen des Hauses zu besichtigen.
Der Barocksaal hingegen kann aufgrund größerer baulicher Maßnahmen zur Gewährleistung eines zweiten baulichen Rettungsweges für die Sicherheit der Gäste zunächst nicht genutzt werden. Die Planungen für eine entsprechende Lösung am denkmalgeschützten, ältesten Bürgerhaus unserer Stadt haben begonnen. Die Stadtverwaltung Gera bittet alle Nutzer des Barocksaales um Verständnis.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR