World Club Cruise kündigt weiteres Line-Up an

Navi://World Club Cruise kündigt weiteres Line-Up an

World Club Cruise kündigt weiteres Line-Up an

Von |2017-11-25T08:19:45+00:0025 November 2017|Kategorien: Musik|Tags: , , , |
Gestört-aber-Geil-am-Pooldeck

Gestört-aber-Geil-am-Pooldeck

Hamburg, 23. November 2017. Vom 20. bis 24. April 2018 sticht die World Club Cruise mit der Mein Schiff 2 erneut in See. Von Palma de Mallorca über Marseille und Barcelona zurück nach Palma füllen internationale DJs die Decks. Wieder mit im Boot ist der zweimalige Echo-Gewinner Robin Schulz. Neuzugang bei der zweiten Club Cruise sind außerdem der Top-Aufsteiger Timmy Trumpet, das australische EDM-Duo NERVO, die bereits auf den größten Festivals der Welt die Floors zum Beben brachten, Vinyl-Junkie Bebetta, das österreichische DJ-Duo Klangkarussell und der heißeste Newcomer aus der Dance-Szene King Arthur. Gemeinsam mit Acts wie Echo Gewinner und Chartüberflieger Alle Farben, den Top Ten Garanten Gestört aber GeiL und der Techno-Ikone Marek Hemmann machen sie das Kreuzfahrtschiff zum größten schwimmenden Club der Welt. DJ Le Shuuk war bereits dieses Jahr mit dabei: „Es ist eine unglaubliche Atmosphäre an Bord und die Fans erleben jeden DJ hautnah. In einer Arena sieht man oftmals nur noch die Hände der Massen. An Bord hingegen ist man so nah dran, dass man in alle Gesichter sehen kann – ein unbeschreibliches Erlebnis!“
2017 war Premiere für die neue Ära von Club-Events: der BigCityBeats WORLD CLUB DOME eroberte auf einem Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises Flotte das Mittelmeer. 2.000 Club-Music begeisterte Gäste buchten sich zur ersten und gleich ausverkauften World Club Cruise ein und feierten mit internationalen TOP DJs auf 7 Floors. Während BigCityBeats in gewohnter Weise für die spektakulären Bühnenshows an Bord sorgte, bot das TUI Cruises Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 2 die Annehmlichkeiten eines Premium-Liners.
Die fünftägige Reise kostet inklusive aller Partys an Bord in einer Innenkabine ab 899 Euro pro Person, einschließlich An- und Abreisepaket ab 1.249 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die Speisen in fast allen Restaurants. Darüber hinaus sind Getränke auch außerhalb der Essenszeiten und in nahezu allen Bars und Lounges inklusive. Diese beinhalten Softdrinks, Kaffee, Tee und alkoholfreie Cocktails. Alkoholische Getränke wie Bier und Wein erhalten die Gäste schon ab 13 Uhr an Bord, ab 19 Uhr sind eine große Auswahl an Spirituosen, Cocktails und Longdrinks inklusive.

Die Reise ist im Reisebüro, unter www.tuicruises.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 buchbar. Einen kleinen Vorgeschmack gibt das Aftermovie der World Club Cruise 2017 auf YouTube: https://youtu.be/KfZwJoUW-NU. Weitere Infos sowie Bildmaterial unter www.tuicruises.com/worldclubcruise2 und www.worldclubcruise.com.

 


TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern und dem global tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt mit Indienststellung der Mein Schiff 6 über eine Bettenkapazität von rund 14.000 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534). Mit seinem Wohlfühlkonzept
richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Wohlfühlflotte wächst weiter: Zwei weitere Neubauten folgen 2018 und 2019 – diese ersetzen die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2, so dass TUI Cruises dann über eine Flotte von sechs Schiffen mit einer Kapazität von rund 15.800 Betten verfügt. Dabei ist umweltbewusstes unternehmerisches Handeln fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen
in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Über BigCityBeats BigCityBeats gehört seit zwölf Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Veranstaltungsmarken. Live-Entertainment, Radioprogramm und eine der erfolgreichsten Tonträgermarken im Clubbereich machen BigCityBeats zu einer ganzjährig attraktiven Plattform für jugendliche und junge Erwachsene. BigCityBeats inszeniert Events auf ihre eigene Art und Weise. Die BigCityBeats GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2004 gegründet. Das Unternehmen ist inhabergeführt und verfügt über alle Kernkompetenzen der Veranstaltungs- und
Entertainmentwirtschaft. Geschäftsführer ist Bernd Breiter. In Deutschland gehört BigCityBeats zu den wenigen Unternehmen, die die komplette Wertschöpfungskette der Musik-, Entertainment- und Veranstaltungswirtschaft abdeckt. BigCityBeats ist Veranstalter, Musikproduzent, Ticketvertrieb, Merchandisinganbieter und Event-Agentur in einem. Örtlicher Veranstalter des BigCityBeats WORLD CLUB DOME ist die 2bp Communications GmbH in Frankfurt/Main.

Über den Autor:

Projektleiter bei Plakatwerbung in Gera und gera.digital (was geht in gera), Geschäftsführer bei Plakatzentrale - Pohland & Vollhardt GbR

Hinterlassen Sie einen Kommentar